MES & Process Minds 2016 - ein Erfolg!

100+

Entscheidungsträger

20+

Sprecher und Moderatoren aus der Praxis

80:20

Anwender:Anbieter

70/30

Entscheidungsträger / Exekutives


Unsere Highlight Sprecher 2016


Alle Sprecher

Die Show 2016 - Impressionen

  • Guter Erfahrungsaustausch & interessante Diskussionsrunden.

    Ulrich Babenschneider, Stiebel Eltron GmbH & Co.KG

  • Ein ausgewogener Mix zwischen Präsentation, Praxiserfahrung und Gruppenarbeit.
    Thomas Seeger, Auto-Kabel Managment GmbH

  • Sehr gute Themen für neue Impulse im eigenen Unternehmen.
    Patrick Weis, Festo Ag & Co KG

  • Sehr gute Organisation. Sehr interessante und hochwertige Vorträge. Hervorzuheben ist der "institutionalisierte" Meinungsaustausch der Teilnehmer untereinander ("Challenge your Peers", "World Cafe").
    Andreas Meyer-Weidlich, Johnson Controls Autobatterie GmbH & Co KGaA

  • "Wieder sehr gute praxisnahe Präsentationen mit verschiedenen Lösungsansätzen. Sehr gutes Networking mit Projektleitern und Führungskräften verschiedener Industrien."
    Tobias Ermes, Isola GmbH

  • "Das Format der Veranstaltung sowie der Rahmen ist grundsätzlich hervorragend. Man hat die Möglichkeit sich zum Thema MES mit anderen auszutauschen."
    Christian Rupp, SICK AG

Unsere Partner 2016


Mehr

Kernthemen in 2016

  • Nachhaltige Strategien zur Verbesserung von Effizienz und Produktivität durch die Implementierung von smarten Manufacturing Execution Systems
  • Stichwort „Time to market“: Optimierung durch MES
  • Verkürzung von Durchlaufzeiten (Cycle Time Reduction) hin zur effizienten Produktion
  • Welche Rolle hat MES auf dem Weg zur Industrie 4.0?
  • Agile Manufacturing: Wie können Anlagen flexibel und zeitorientiert betrieben werden, um die Produktion zu steigern?
  • Vernetzung dezentraler Produktion
  • Infrastruktur für einen globalen MES Roll-out
  • Technische und organisatorische Anforderungen und besondere Herausforderungen für gewachsene IT-Landschaften
  • Rückverfolgbarkeit in Zeiten eines immer komplexer werdenden Produkts
  • MES und Qualitätssicherung: Eine fruchtbare Kombination?
  • Herausforderungen und Chancen von Big Data: Wie umgehen mit großen Datenmengen